Akkordeon Spielgemeinschaft Erlangen

Die Akkordeon-Spielgemeinschaft Erlangen wurde 1954 von Erwin Hoehn gegründet.
Das Orchester besteht zur Zeit aus 18 aktiven Spielern.
Das Repertoire der Akkordeon-Spielgemeinschaft erstreckt sich über alle Bereiche der Musik, angefangen von der leichten Unterhaltungsmusik, über Orginalkompositionen für Akkordeon, bis hin zur Klassik.
Ausser beim traditionellen Jahreskonzert ist das Orchester auch bei Kirchenkonzerten und Jubiläumsveranstaltungen zu hören.
Die Teilnahme an internationalen Musikwettbewerben gehört zu den weiteren Aktivitäten der Akkordeon-Spielgemeinschaft.

Hier finden Sie uns
www.ase-erlangen.de